external

December 7, 2016
Wasser, Wischmopp und Datenbrille Sensoren und Datenbrillen sollen die Gebäuereinigung effizienter machen und die Ausbildung erleichtern. Der Einzug der Augmented Reality im Handwerk könnte aber auch Arbeitsplätze kosten.
December 7, 2016
5 Startups, deren Start wir entgegenfiebern Zum Jahresende stehen immer zahlreiche Start-ups in den Startlöchern. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Hier einmal 5 Startups, über die wir schon berichtet haben und deren Start wir so richtig entgegenfiebern.
December 7, 2016
AR-Check: Datenbrille soll zeigen, wo noch geputzt werden muss Wischen, Schrubben, Saugen: Ein deutscher Unternehmer will all das mit Augmented Reality revolutionieren. Eine Datenbrille zeigt der Reinigungskraft an, wie und wo geputzt werden muss. Verbessert werden sollen Qualität und Effizienz bei professioneller Gebäudereinigung.
December 7, 2016
Science Fiction pur! Putzen im Minority Report-Stil “AR-Check entwickelt eine einzigartige Augmented Reality basierte Reinigungstechnologie für die professionelle Gebäudereinigung. Eine Datenbrille zeigt der jeweiligen Reinigungskraft visuell an, welche Aufgaben zu erledigen sind”, sagt AR-Check-Macher Martin Cudzilo.

Great companies are built on great products.

Elon Musk

Ob Gewerblich oder Privat - Die Zukunft der Sauberkeit und Hygiene ist Digital, Plattformbasierend und Weltweit skalierbar.

Dieser Markt generiert einen Jahresumsatz im dreistelligen Milliardenbereich (Euro).

AR-Check und seine revolutionäre Funktionsweise, patentiert in 50 strategisch wichtigen Ländern, hat zahlreiche USP´s mit disruptiven Auswirkungen - Weltweit.

Im Rahmen unserer gegenwärtigen Seed-Phase geben wir einigen Investoren die Möglichkeit sich an AR-Check zu beteiligen.

Sind auch Sie an einer Unternehmensbeteiligung interessiert und wünschen hierzu weitere Informationen?

Ja

Nein, zur Webseite.